Aufgaben2017-11-02T15:35:05+00:00

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt und zentrale Anlaufstelle zu Fragen der Stadtgeschichte. Hier wird das historische Erbe Völklingens aufbewahrt.

Das Archiv übernimmt Unterlagen aus der Völklinger Stadtverwaltung und sammelt ergänzend privates schriftliches und bildliches Material, das für die Geschichte der Stadt und ihrer Ortsteile von Bedeutung ist. Im Archiv werden die Unterlagen durch Findmittel erschlossen, dauerhaft erhalten und öffentlich zugänglich gemacht.

Die Bestände des Stadtarchivs stehen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Nutzung offen. Das Stadtarchiv beantwortet Anfragen zur Stadtgeschichte, erteilt Auskünfte zu den Archivbeständen und unterstützt die historisch-wissenschaftliche, heimatkundliche und genealogische Forschung. Über Vorträge und Veranstaltungen sowie Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte in den Publikationsreihen „Fulcolingas“ und „Völklinger Schätze“ trägt das Archiv zur Aufarbeitung und Vermittlung der Geschichte der Stadt Völklingen bei.

Magazin
Archivalien