Historische Daten

//Historische Daten
Historische Daten2017-11-03T10:07:21+00:00

Historische Daten

der Gemeinde und Stadt Völklingen sowie der Völklinger Hütte

von 1865 bis 1974

Horst Kunkel

Heimatforscher und Sammler
Horst Kunkel

Horst Kunkel hat die historischen Daten der Stadt Völklingen und der Völklinger Hütte zusammengestellt und Fotos aus seiner umfangreichen Sammlung zur Verfügung gestellt.

Für das Titelfoto Schichtwechsel bedanken wir uns bei Herrn W. Pohl.

Schichtwechsel

Grußworte

Oberbürgermeister Klaus Lorig

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wer die Zukunft meistern will, sollte seine Vergangenheit kennen. Dies gilt für jeden Einzelnen von uns, aber insbesondere für unsere Stadt. Aus diesem Grunde freut es mich sehr, dass unsere Volkshochschule sich auf dem Gebiet der Stadtgeschichte so engagiert. So wurden von dem VHS-Arbeitskreis Stadtgeschichte Ausstellungen aus mehr als 100 Jahren Völklinger Geschichte konzipiert und in der Öffentlichkeit präsentiert. Wichtig dabei ist, dass die Druckerei Harrer, den Inhalt der Ausstellungen in Form der »Völklinger Bücher« veröffentlicht hat. Somit bleiben Daten, Fakten, Fotos und Zeitzeugenberichte der Vergangenheit sichtbar erhalten. Sie zeigen deutlich, dass unsere Stadt großen sozialen Veränderungen unterworfen ist und im Laufe ihrer Vergangenheit Höhen und Tiefen erlebt hat. Dies ermuntert uns alle, immer wieder daran zu arbeiten, dass Völklingen auch in der Zukunft eine liebens- und lebenswerte Stadt bleibt, auch wenn momentan viele Probleme gleichzeitig zu lösen sind.

Bestandteil der Ausstellungen und Bücher waren die »Völklinger Zeittafeln« der entsprechenden Perioden unserer Stadtgeschichte. Akribisch hat in mühsamer Kleinarbeit der Heimatforscher Horst Kunkel die Daten zusammengetragen. Gemeinsam hat er mit VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner die vorliegende Datensammlung ausgewählt und Fotos aus seiner Sammlung zur Verfügung gestellt.

Ich bedanke mich bei unserer Volkshochschule für ihr Engagement; insbesondere bedanke ich mich bei den Mitarbeitern des Arbeitskreises Stadtgeschichte und ganz besonders bei Horst Kunkel für seinen vorbildlichen Einsatz.

Diese Broschüre ist für eine erste Kurzinformation gut geeignet. Wer gerne mehr wissen möchte, kann Kontakt mit unserer Volkshochschule oder unserem Stadtarchiv aufnehmen.

Nun wünsche ich Ihnen, dass Sie beim Durchblättern die eine oder andere historische Entdeckung machen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Lorig, Oberbürgermeister

VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

oft erreichen uns Anfragen zu Daten und Fakten der Geschichte unserer Stadt und immer wieder muss man mühevoll aus Einzelveröffentlichungen auswerten, um die gewünschten Informationen zu erhalten.

Der Zeitpunkt zur Veröffentlichung einer historischen Datensammlung zu unserer Stadtgeschichte von 1865 bis 1974 ist gekommen. Grundlage sind die Ausstellungen des VHS-Arbeitskreises Stadtgeschichte und die von der Druckerei Harrer herausgegebenen Völklinger Bücher. Für beide Projekte hat Horst Kunkel, Mitglied im VHS-Arbeitskreis Stadtgeschichte, die historischen Daten in mühevoller Arbeit zusammengetragen.

Mit der vorliegenden Broschüre halten wir die wichtigsten Daten und Fakten zu der Geschichte unserer Stadt über einen Zeitraum von 100 Jahren fest. Natürlich waren wir zu einer Auswahl gezwungen. Dennoch ist diese Sammlung recht vollzählig. Einige Fotos aus den unterschiedlichen Zeitepochen lockern die Textstellen auf.Wenn Sie weitere wichtige Ereignisse hinzufügen oder Korrekturen angeben können, setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Bei der nächsten Ausgabe können wir diese dann berücksichtigen.

Mein besonderer Dank gilt dem Arbeitskreis Stadtgeschichte und insbesondere Horst Kunkel, ohne dessen Arbeit diese Aufstellung historischer Daten nicht möglich gewesen wäre. Ein recht herzliches Dankeschön geht an die Völklinger Energiestiftung, die dieses Projekt mit einem Zuschuss unterstützt hat. Insbesondere bedanke ich mich für die Unterstützung bei der technischen Umsetzung bei meinem Kollegen Michael Bauer.

Wer an dem Thema Stadtgeschichte mitarbeiten möchte, ist beim Arbeitskreis Stadtgeschichte unserer Volkshochschule gerne gesehen. Nun wünsche ich Ihnen beim Lesen viele interessante Erkenntnisse.

Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz Schäffner, VHS-Direktor