Kurzbiografien der Völklinger NSDAP-Ortsgruppenleiter

///Kurzbiografien der Völklinger NSDAP-Ortsgruppenleiter
Kurzbiografien der Völklinger NSDAP-Ortsgruppenleiter2017-12-15T21:17:16+00:00

Auler, Jakob

* 27. Oktober 1881 in Mörschbach (Hunsrück)
† 1. Dezember 1944 in Simmern

  • Kassenamtmann, Kassendirektor
  • Mitglied der Saarländischen Volkspartei bis 1930
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Mai 1931 (Mitgliedsnummer 519.629)
  • stellvertretender Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen November/Dezember 1931
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen 1932 bis 1934
  • Leiter Winterhilfswerk 1933
  • Ortsgruppenleiter Deutsche Front Völklingen 1934 bis 1935
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen 1935 bis 1936
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-West 1936 bis 1938

Baltes, Josef Nicolaus

* 4. Mai 1899 in Wehrden
† 31. Oktober 1989 in Völklingen

  • Arbeiter, Hüttenarbeiter
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Juni 1933 (Mitgliedsnummer 2.687.841)
  • Blockwalter in der Deutschen Front
  • Blockleiter 1935 bis 1937
  • Zellenleiter 1937 bis 1944
  • Bahnschutz 1939
  • Rückstellung vom Militärdienst 1940
  • Vertrauensmann beim Industrieschutz der RESW 1936 bis 1942
  • DAF Ortsobmann 1941 bis 1945
  • Betriebsobmann bei den RESW 1944 bis 1945
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-Ost (Geschäftsführung) 1944 bis 1945
  • Volkssturm Völklingen 1944 bis 1945
  • Gefangenschaft und Internierungshaft 1945 bis 1948

Bidot, Karl

* 7. Juli 1880 in Obervölklingen
† 2. März 1954 in Völklingen

  • Metzger, Metzgermeister, Gastwirt
  • Mitglied der NSDAP seit 1. August 1933 (Mitgliedsnummer 3.383.316)
  • Zellenleiter der NSDAP 1939
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1939 bis 1944
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Obervölklingen 1939 bis 1944

Bock, Mathias

* 1. März 1901 in Völklingen
† 27. September 1983 in Völklingen

  • Hüttenarbeiter, Vorarbeiter, Hüttenangestellter, Betriebswalter der Völklinger Hütte, Revisor
  • Mitglied einer christlichen Gewerkschaft 1924 bis 1931
  • Mitglied des Bundes Oberland 1920 bis 1923
  • NSBO 1931 bis 1933
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Juni 1931 (Mitgliedsnummer 544.937)
  • SA 1931 bis 1932
  • Mitglied des Führerrats der Deutschen Front Völklingen
  • Mitglied des Betriebsausschusses der RESW
  • Amtsältester des Amtes Völklingen 1935 bis 1937
  • Mitglied des Gemeinderates Völklingen 1935 bis 1937
  • Ehrenamtlicher Beigeordneter der Stadt Völklingen 1937 bis 1944
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-Ost 1938 bis 1944
  • Bezirksvorsteher von Völklingen-Ost 1938 bis 1944
  • SA-Obertruppführer (ehrenhalber)
  • Betriebsobmann der DAF 1935 bis 1944
  • Wehrmacht (Kraft fahr-Ersatzabteilung 12 Kaiserslautern) 1944 bis 1945
  • Internierung im Lager Theley 1946 bis 1948
  • Mitglied des Kreistages Saarbrücken für die DPS von 1956 bis 1960

Dörr, Philipp

* 7. Mai 1891 in Ludweiler
† 21. August 1957 in Völklingen

  • Kaufmann, Hüttenbeamter
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Februar 1932 (Mitgliedsnummer 894.421)
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Wehrden 1933 bis 1934
  • Führer der DF Wehrden 1934 bis 1935
  • Beigeordneter des Gemeinderates Wehrden 1935 bis 1937
  • Stützpunktleiter NSDAP Wehrden 1935 bis 1936
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1938

Eder, Helmut Dr.

* 8. Mai 1902 in Ludwigshafen am Rhein
† 3. Januar 1960 in Bad Dürkheim

  • Rechtswissenschaftler, Finanzbeamter, Bürgermeister der Stadt Völklingen, Kellereihilfsarbeiter, Steuerberater
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Mai 1932 (Mitgliedsnummer 1.040.850)
  • Mitglied der DF 1934 bis 1935 (u.a. Sektionsleiter)
  • Zellenleiter 1935 bis 1936
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Winterberg (Saarbrücken) 1936 bis 1937
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Wehrden-Geislautern 1939 bis 1941
  • Bürgermeister der Stadt Völklingen 1937 bis 1941 (1945)
  • Wehrmacht 1941 bis 1944
  • Englische Kriegsgefangenschaft 1944 bis 1948
  • Internierungshaft 1948

Eich, Jakob

* 3. Februar 1882 in Schiffweiler
† 10. Mai 1954 in Völklingen

  • Bergmann, Heilgehilfe, Pfleger, Krankenpfleger
  • Mitglied der NSDAP seit 1. März 1933 (Mitgliedsnummer 1.571.218)
  • möglicherweise Ortsgruppenleiter NSDAP 1922/23
  • Ortsgruppenleiter DF (zeitweilig) 1934 bis 1935
  • Gemeinderatsmitglied 1932 bis 1937
  • Mitglied des Betriebsausschusses der RESW seit 1935
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1938
  • Ortsgruppenschulungsleiter 1935 bis mindestens 1937
  • stellvertretender Ortsgruppenleiter

Eich, Rudolf

* 13. Mai 1890 in Karlsbrunn
† 26. März 1977 in Völklingen

  • Musiklehrer, Studienrat
  • Mitglied der NSDAP seit 1. April 1932 (Mitgliedsnummer 1.036.728)
  • Kriegsteilnehmer Erster Weltkrieg und russische Kriegsgefangenschaft
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Fürstenhausen 1932 bis 1934
  • Ortsgruppenleiter der DF Fürstenhausen 1934 bis 1935
  • Ehrenamtlicher Beigeordneter der Stadt Völklingen 1937 bis 1944
  • Kreiskulturwart 1935 bis 1939
  • Kreiswalter NSLB 1941 bis 1943
  • Leiter der Völklinger Kulturgemeinde ab 1941
  • Kriegsgefangenschaft

Fischer, Karl

* 9. März 1903 in Völklingen
† 14. November 1978 in Püttlingen

  • Dreher, Laborant, Leiter des Laboratoriums der Fenner Glashütte, Betriebsassistent, arbeitslos, Aushilfsangestellter, Verwalter der Glashütte Harzweiler, Arbeiter
  • Mitglied der NSDAP seit 1. November 1931 (Mitgliedsnummer 700.438)
  • Zellenleiter in der DF 1934 bis 1935
  • Zellenleiter in der NSDAP Völklingen(-Ost) 1935 bis 1937
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1944
  • Organisationsleiter der NSDAP Ortsgruppe Völklingen-Ost 1937
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Fürstenhausen 1937 bis 1941
  • Wehrmacht 1941 bis 1945 (Sanitätsdienst; Unteroffizier)
  • Sowjetische Kriegsgefangenschaft (Entlassung 1948)

Gaffga, Ludwig Alfons

* 10. Juli 1895 in St. Ingbert
† 19. September 1974 in Völklingen

  • Kaufmann, Angestellter, Vertreter
  • Mitglied der NSDAP seit 28. April 1933 / 1. Juni 1933
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Obervölklingen 1933 bis 1934
  • Ortsgruppenleiter der DF Obervölklingen 1934 bis 1935
  • Amtsältester des Amtes Völklingen 1935 bis 1937
  • Mitglied des Gemeinderates Völklingen 1935 bis 1937
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1939
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Obervölklingen 1936 bis 1939

Hampel, Heinrich

* 18. Januar 1898 in Völklingen
† 22. August 1958 in Völklingen

  • Buchdruckermeister, Buchdruckereibesitzer
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Februar 1932 (Mitgliedsnummer 894.397)
  • Mitglied der DF
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1944
  • Bezirksvorsteher Völklingen-West 1941 bis 1943
  • Ortsobmann der DAF von 1938 bis 1943
  • SS-Oberscharführer
  • Ortsgruppenamtsleiter
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-West (Vertreter) 1941 bis 1943
  • Wehrmacht 1943 bis 1945
  • Amerikanische und französische Kriegsgefangenschaft und Internierung 1945 bis 1947

Henry, Heinrich (Heinz)

* 18. April 1906 in Dudweiler
† 31. Juli 1941 in/bei Schtscherbatowka (gefallen)

  • Laborant, kaufmännischer Angestellter, Kassierer
  • Mitglied der NSDAP seit 15. November 1927 (Mitgliedsnummer 70.557)
  • Träger des goldenen Parteiabzeichens
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen 1929 bis 1931
  • Kandidatur (Liste NSDAP) für den Landesrat 1932
  • Ehrenamtlicher Beigeordneter der Gemeinde Ludweiler 1935 bis 1936
  • Amtsältester der Bürgermeisterei Ludweiler 1935 bis 1936

Kramer, Emil Matthias

* 5. Juli 1903 in Nunkirchen/Wadern
† 12. März 1988 in Völklingen

  • Schlosser, Schlossermeister, Hüttenmeister, Werkmeister
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Oktober 1929 (Mitgliedsnummer 190.858)
  • Geschäftsführer der NSDAP-Ortsgruppe Völklingen 1931
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen November/Dezember 1931
  • Blockleiter 1932
  • Zellenleiter 1932 bis 1933
  • Sektionswalter in der DF 1934 bis 1935
  • Ortsgruppenwalter DAF 1935 bis 1937
  • Mitglied des Betriebsausschusses der RESW
  • Mitglied des Gemeinderates Völklingen 1935 bis 1937
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Fürstenhausen 1936 bis 1938
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1939
  • Ehrenamtlicher Beigeordneter der Stadt Völklingen 1939 bis 1940
  • Bezirksvorsteher Fürstenhausen 1937 bis 1938
  • Bezirksvorsteher Völklingen-West 1938 bis 1940
  • Geschäftsführung der Ortsgruppe Völklingen-Ost 1939
  • Ortgruppenleiter NSDAP Völklingen-West 1938 bis 1939
  • Wehrmacht (Leutnant) 1940 bis 1944
  • Amerikanische Kriegsgefangenschaft 1944 bis 1946
  • Internierungshaft in Theley 1946 bis 1947

Lauterbach, Franz Peter

* 4. Dezember 1882 in Fleisheim/Lothringen
† 6. Dezember 1944 in Eiweiler

  • Lehrer, Oberlehrer
  • Mitglied der NSDAP seit 29. April 1933 (Mitgliedsnummer 2.691.993)
  • Kriegsteilnehmer Erster Weltkrieg
  • Blockleiter 1933 bis 1934
  • Mitglied der DF
  • Zellenleiter 1936
  • NSLB 1933 bis 1944
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-West 1943 bis 1944

Nickleß, Emil

* 8. Dezember 1881 in Völklingen
† 24. Januar 1938 in Völklingen

  • Soldat, kaufmännische Tätigkeit, Vollziehungsbeamter
  • Kriegsteilnehmer Erster Weltkrieg
  • Mitglied der DSVP
  • Mitglied der NSDAP seit 1. März oder Mai 1932 (Mitgliedsnummer 1.042.986)
  • Sektionsleiter in der DF 1934 bis 1935
  • Ortsgruppenleiter der NS-Volkswohlfahrt ab 1935
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Völklingen-Ost 1936 bis 1938
  • Bezirksvorsteher Völklingen-Ost 1936 bis 1938

Sauer, Franz

* 23. Februar 1892 in Wadgassen
† 4. Dezember 1965 in Völklingen

  • Buchhalter, Wohnungsverwaltung bei der Völklinger Hütte, Hüttenangestellter, Stahlwerksarbeiter, Versandarbeiter, Hilfsarbeiter
  • Mitglied der NSDAP seit 1. August 1933 (Mitgliedsnummer 3.384.867)
  • Mitglied der DF (Sachbearbeiter)
  • (kommissarischer) Ortsgruppenorganisationsleiter Wehrden-Geislautern 1936 bis 1939 und 1941 bis 1944
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1938 bis 1944
  • Bezirksvorsteher Wehrden 1939 bis 1944
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Wehrden-Geislautern (Vertreter) 1941 bis 1944
  • Internierung in Idar-Oberstein und Theley 1945 bis 1947

Thies, Johann (Hans)

* 4. Dezember 1893 in Wetteldorf
† 19. Januar 1939 in Völklingen

  • Bankbeamter, Beamter, Hüttenbeamter, Kaufmann, Verwaltungsangestellter
  • Vorsitzender Turnverein Geislautern
  • Mitglied der NSDAP seit 1. November 1932 (Mitgliedsnummer 1.368.391)
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Geislautern 1933 bis 1934
  • Ortsgruppenleiter der DF Geislautern 1934 bis 1935
  • Vorsitzender des Führerrats der DF Geislautern
  • Amtsältester des Amtes Völklingen 1935 bis 1937
  • Mitglied des Gemeinderates Geislautern 1935 bis 1937
  • Ratsherr der Stadt Völklingen 1937 bis 1938
  • Bezirksvorsteher Wehrden-Geislautern 1937 bis 1938
  • Stützpunktleiter NSDAP Geislautern 1935 bis 1936
  • Ortsgruppenleiter NSDAP Wehrden-Geislautern 1936 bis 1939

Welsch, Albert

* 29. Oktober 1891 in Berglangenbach
† 30. April 1953 in Hiddesen (Detmold)

  • Lehrer, Hauptlehrer, Schulleiter, Küster und Organist der evangelischen Kirchengemeinde Wemmetsweiler, landwirtschaftlicher Arbeiter
  • Mitglied der NSDAP seit 1. Juni 1933 (Mitgliedsnummer 2.699.249)
  • Ortsgruppenleiter DF Wemmetsweiler
  • Ortsgruppenschulungsleiter Fürstenhausen 1937 bis 1944
  • Ortsgruppenleiter (Vertreter) NSDAP Fürstenhausen 1941 bis 1944
  • Bezirksvorsteher Fürstenhausen 1941 bis 1944
  • Volkssturm November 1944 bis 1945 (Bataillonsführer)
  • Gefangenschaft und Internierung 1945 bis 1946